LÖWENHUND Gin - Glühgin Rezept
Löwenhund Gin

GLÜH-Gin

ZUTATEN

4cl LÖWENHUND Gin (oder beliebige Menge)
350
 ml Apfelsaft naturtrüb
3 Orangen
8 Nelken
2 Zimtrinden
3 cm Ingwer
1 Stück Orangenzeste zum Garnieren

 

ZUBEREITUNG

3 Orangen auspressen. Den Orangensaft gemeinsam mit dem Apfelsaft den Nelken, den Zimtrinden und der Orangenschale in einen Topf geben.

Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls in den Topf geben.

Die Zutaten erhitzen und ca. 15-20 Minuten ziehen lassen. Nicht aufkochen!

Mit der Orangenzeste an den Gläserrändern entlangfahren. Das ergibt einen besonders fruchtig frischen Geschmack.

1 Orange in Scheiben schneiden.

Die erhitzen Zutaten abseihen und auf die zwei Gläser aufteilen.

Mit Orangenscheiben und Zimtrinden garnieren und sofort servieren.

Jeweils 4 cl Gin (oder nach Belieben) hinzugeben.

Hier gibt es deine wichtigste Zutat

LÖWENHUND London Dry Gin

Beim LÖWENHUND Gin handelt sich um einen klassischen London Dry Gin, der aus insgesamt 7 verschiedenen Botanicals besteht.  Zur Bergamotte, dem Highlight des Gins, gesellen sich Wacholder, Korianderamen, Zitrusfrüchte sowie Angelika- und Veilchenwurzel.

Die Herstellung erfolgt in einer kupfernen Brennblase im small batch Verfahren, non-chill-filtered. Anschließend wird die Spirituose liebevoll von Hand abgefüllt.

Geschmack: Klassischer London Dry Gin. Frisch, fruchtig würzig.

Das könnte dir auch gefallen …

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Inhalt: 0,5 l

65,98  / l

Kategorie: Schlagwörter: ,

Wichtige Information!

Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info.

 

Verkehrsbezeichnung: Gin
Farbe: klar
Herkunftsland: Deutschland
Gebindegröße: 0,5 Liter Flasche
Kategorie: Gin
Typ: London Dry Gin
Alkoholgehalt: 47,0 % vol.
Grundpreis: 59,98 / Liter
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: LÖWENHUND GIN, Dotzheimer Str. 49, 65197 Wiesbaden, Deutschland

 

Löwenhund Gin

GLÜH-Gin

ZUTATEN

4cl LÖWENHUND Gin (oder beliebige Menge)
350
 ml Apfelsaft naturtrüb
3 Orangen
8 Nelken
2 Zimtrinden
3 cm Ingwer
1 Stück Orangenzeste zum Garnieren

 

ZUBEREITUNG

3 Orangen auspressen. Den Orangensaft gemeinsam mit dem Apfelsaft den Nelken, den Zimtrinden und der Orangenschale in einen Topf geben.

Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls in den Topf geben.

Die Zutaten erhitzen und ca. 15-20 Minuten ziehen lassen. Nicht aufkochen!

Mit der Orangenzeste an den Gläserrändern entlangfahren. Das ergibt einen besonders fruchtig frischen Geschmack.

1 Orange in Scheiben schneiden.

Die erhitzen Zutaten abseihen und auf die zwei Gläser aufteilen.

Mit Orangenscheiben und Zimtrinden garnieren und sofort servieren.

Jeweils 4 cl Gin (oder nach Belieben) hinzugeben.

LÖWENHUND Gin - Glühgin Rezept

Hier gibt es deine wichtigste Zutat

LÖWENHUND London Dry Gin

Beim LÖWENHUND Gin handelt sich um einen klassischen London Dry Gin, der aus insgesamt 7 verschiedenen Botanicals besteht.  Zur Bergamotte, dem Highlight des Gins, gesellen sich Wacholder, Korianderamen, Zitrusfrüchte sowie Angelika- und Veilchenwurzel.

Die Herstellung erfolgt in einer kupfernen Brennblase im small batch Verfahren, non-chill-filtered. Anschließend wird die Spirituose liebevoll von Hand abgefüllt.

Geschmack: Klassischer London Dry Gin. Frisch, fruchtig würzig.

Das könnte dir auch gefallen …

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Inhalt: 0,5 l

65,98  / l

Kategorie: Schlagwörter: ,

Wichtige Information!

Ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info.